Rezeptideen rund um die leckere Federweißer-Alternative Fedz

Rezeptideen rund um die leckere Federweißer-Alternative Fedz

Stell dir einen lauen Spätsommerabend vor, die Blätter nehmen langsam eine gelbliche Färbungan, eine kühle Brise weht die Ersten von ihnen von den Bäumen.
Du sitzt in einer geselligen Runde aus Freunden und Familie in deinem Garten. Es gibt heißen Elsässer Flammkuchen und dazu eine Runde spritzig-süßen, aber vor allem eisgekühlten FEDZ.

Ohne Zweifel ist diese Vorstellung an Idylle wahrscheinlich schwer zu übertreffen.
Und noch weniger Zweifel gibt es, dass FEDZ als echte Alternative eine wunderbare Ergänzung zur Palette der Federweißer ist,
um eben solche Abende einfach noch besonderer zu gestalten, ganz gleich zu welchem leckeren Gericht er denn nun gereicht werden darf.
Doch keinesfalls ist Federweißer oder auch FEDZ “nur” als eine Beilage zu verstehen.
Mit seiner charakteristischen süßen bis herben Note ist er eine wunderbare Zutat oder Ergänzung zu vielen Rezepten, wie zum Beispiel die Folgenden.

Fedz als leckere Zutat für einen Nachtisch

Aufgrund seiner Süße eignen sich Federweißer und FEDZ enorm gut als Zutat eines leckeren Nachtisches. Besonders beliebt ist das Parfait von FEDZ.
Hierzu werden ein Vollei, vier Eigelb und 150g Zucker zu einer Creme aufgeschlagen, danach nach und nach 200ml FEDZ hinzugeben.
Die Creme wird dann auf einem Wasserbad in etwa 10 Minuten aufgeschlagen, bis sie schaumig und dickflüssig geworden ist. Die zuvor in kaltem Wasser eingeweichten zwei Blatt Gelatine werden daraufhin in der Creme aufgelöst und die Schüssel in kaltem Wasser weitergeschlagen, bis sie nur noch lauwarm ist. Zum Abschluss werden 200ml Sahne steif geschlagen und vorsichtig unter die Creme gehoben. Dann das Parfait in Förmchen füllen und einfrieren. Besonders gut schmeckt dieses Parfait serviert mit allen möglichen Fruchtsoßen.

Ähnlich einfach, aber mindestens genau so lecker ist dieses FEDZ-Sorbet. Dazu gibst du 275ml FEDZ in einem Topf und löst 200g weißen Zucker darin auf.
Diese Lösung wird zwei Minuten aufgekocht und dann noch weitere fünf Minuten köcheln gelassen, bis sie die Konsistenz von Sirup annimmt.
Dann wird der Sirup abgekühlt. Sobald er kalt ist, wird der Sirup mit 250ml FEDZ verrührt und unter das Gemisch ein steif geschlagenes Eiweiß gehoben.
Um eine bessere Konsistenz zu schaffen, kannst du noch 50ml Sahne hinzufügen. Dann wird das Sorbet im Gefrierschrank unter wiederholtem Rühren fünf Stunden lang gefroren.
Wer eine Eismaschine besitzt, kann die Mischung auch für eine halbe Stunde dort hinein geben.

Moussee mit Fedz – die leckere Alternative zum Parfait oder Sorbet

Eine wunderbare Alternative zu Parfait und Sorbet, falls du keine Eier im Haus haben solltest, ist die Mousse mit FEDZ. Für die Mousse schlägst du die Sahne bis sie cremig und noch nicht zu steif ist und fügst ihr Zucker hinzu, dessen Menge sich ganz nach deinem Geschmack richtet. Für Manche ist die Süße von FEDZ schon fast ausreichend, für Andere kann noch etwas nachgesüßt
werden. Dann füllst du 400ml FEDZ in eine Schüssel in löst darin ein Päckchen Sofortgelatine auf. Sobald dies geschehen ist, wird zunächst ein Drittel der Sahne mit eingerührt. Daraufhin wird der Rest vorsichtig untergehoben, die Mousse in Gläser gefüllt und kaltgestellt. Eine der beliebtesten Beilagen zu diesem Mousse ist ein Pfirsisch-Ragout, welches eine ebenso einfache wie köstliche Ergänzung zu diesem Rezept ist. Du brühst einen frischen Pfirsich erst mit kochendem Wasser über, dann schreckst du ihn mit kaltem Wasser ab, sodass die Haut abgezogen werden kann. Der Pfrisich wird dann entsteint, in kleine Würfel geschnitten und mindestens zwei Stunden in einer Lösung aus 2cl Pfirsichlikör und einem Teelöffel Muscovadozucker mariniert.
Dann einfach etwas vom Ragout als Topping auf die FEDZ-Mousse geben und genießen!

Du merkst schon, FEDZ ist ein äußerst vielseitiges Getränk, von dem es immer vorteilhaft ist, eine oder mehrere Flaschen im Haus zu haben,
um sich eben auch in der Küche einfach mal spontan austoben zu können. Also, worauf wartest du noch? Bestell noch heute dein FEDZ!

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück